Rhabarberkompott mit Himbeeren

ZUTATEN:

für 4 Portionen

  • 750g Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 500ml Wasser 
  • 1 Zimtstange
  • 100g Himbeeren frisch oder gefroren 
  • 2 EL Kristallzucker

 

ZUBEREITUNG:

 

Den Rhabarber putzen und mit einem kleinen Messer die Haut von oben nach unten abziehen. Anschließend in gleich große Stücke schneiden.  Wasser, 2 Esslöffel Zucker, Himbeeren, Zimtstange und aufgeschlitzte Vanilleschote in einem Topf aufkochen. Rhabarber hinzugeben und gemeinsam noch mal aufkochen. Nicht zu lange kochen lassen da der Rhabarber ansonsten zu weich wird.  Danach von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. 

Mit gefrorenen Himbeeren nimmt der Rhabarber die rosarote Farbe besser an als mit frischen Himbeeren. 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.