Saftige Mohn-Körndlweckerl

ZUTATEN:

für 8 Stück 

  • 330ml lauwarmes Wasser
  • 150g Roggenvollkornmehl
  • 300g Weizenvollkornmehl
  • 20g Haferflocken
  • 20g Sonnenblumenkerne
  • 10g Sesam
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10g Zucker
  • 2 Esslöffel Öl 
  • 10g frische Germ 

Zum Bestreuen: 

  • 20g Mohn 
  • 20g Haferflocken

 

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten genau abwiegen. Das lauwarme Wasser in eine Rührschüssel geben. Die Germ hineinbröseln und die restlichen Zutaten hinzufügen. Den Teig in einer Küchenmaschine kneten. 

Anschließend den Teig abgedeckt mit einem Geschirrtuch an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. 

Das Backrohr auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Den Teig mit nassen Händen aus der Rührschüssel lösen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Zu einer Kugel formen und danach mit den Händen flach drücken, damit ein Kreis mit etwa 20 cm Durchmesser vor dir liegt. Die Oberfläche mit Wasser bepinseln und Haferflocken und Mohn darüber streuen, leicht andrücken. 

Den Teigfladen mit einem nassen Messer halbieren, danach vierteln und die Viertel nochmals halbieren. Somit erhälst du 8 gleichmäßige Dreiecke. Die Dreiecke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmals ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.  Danach im Ofen ca. 15-20 Minuten bei 230°C backen. 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.