Home » Honorar

Honorar

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Preise und Leistungen. Genauere Informationen zu unseren Leistungen werden bei den Angeboten beschrieben.

Vorträge, Workshops, Seminare und Betriebliche Gesundheitsförderung

Preis: individuell, je nach Umfang und Aufwand

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte ein E-mail an office@ernährerei.at. Wir freuen uns auf Sie.

Wie kommen unsere Preise zustande?

Unserer Preise richten sich nach den Honorarrichtlinien des Verbandes der Diätologen Österreichs. Nähere Informationen dazu können sie auf der Homepage des Verbandes nachlesen.

RÜCKERSTATTUNG DES HONORARS BEI ERNÄHRUNGSMEDIZINISCHEN BERATUNGEN

Krankenkassen
Die gesetzlichen Krankenkassen in Österreich sehen keine Rückerstattung des Honorars für Diät- und Ernährungsberatungen vor.

Ausnahme LKUF: Die Lehrer-Kranken- und Unfallfürsorge sieht bei einem BMI von > 25 kg/m² einen Zuschuss für die Erstberatung vor, bei Begleiterkrankungen auch zweimal pro Jahr möglich.

Private Zusatzversicherung
Bei Abschluss einer privaten Zusatz-Krankenversicherung mit inkludiertem ambulantem Tarif, zahlt die Versicherung in den meisten Fällen das gesamte Beratungshonorar. Dazu reichen Sie bitte die Honorarrechnung und eine Bestätigung Ihres Hausarztes bei der privaten Zusatz-Krankenversicherung ein.

Selbstständige Unternehmer
Erhalten jährlich von der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft den sogenannten „Gesundheitshunderter“. Für einige gesundheitsfördernde Maßnahmen zahlt die SVA der gewerblichen Wirtschaft € 100,–, u.a. auch eine Diätberatung.

Neben dem Abnehmprogramm „SVA Is(s)t-Gesund“ können Sie diesen „Gesundheits-100er“ für alle unsere Pakete verwenden.

Details zu allen Paketen finden Sie unter http://www.kooperationspartner.svagw.at/. Weitere Informationen zum „Gesundheits-100er“ erhalten Sie auf der SVA-Website.

KLEINGEDRUCKTES

Zahlungsart
Bar oder per Überweisung nach Erhalt der Rechnung

Fahrtkosten
Preise exkl. Fahrtkosten

Absage
Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitte wir um eine Absage mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per E-Mail. Bis 24 Stunden vor dem Termin ist eine Absage oder Verschiebung kostenfrei. Bei Nichterscheinen oder nicht rechtzeitiger Absage muss der versäumte Termin leider in Rechnung gestellt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis! (Ausnahme: Ein ärztliches Attest bei einer Erkrankung)

Umsatzsteuer
Alle Preise verstehen sich exklusive Umsatzsteuer. Die Leistungen sind umsatzsteuerbefreit gemäß §6 Abs. 1 Z 27 UStG.